Anmeldung/ Abmeldung NEWSLETTER

einfach Mail an

info@cartaperbene.com

 

 

 

  • Persönliche Beratung

im Atelier in der Dammstr. 62, Burgdorf

immer donnerstags 16-18h

oder gerne nach Vereinbarung

(Whatsapp/ SMS/ Anruf: 076 604  73 44)

 

 

  • Selbstbedienung

(Self-Service) 

immer Di-Do 7-20h

im Bereich vor dem Atelier (Kasse im weißen Regal)

 

zum Staunen & Stöbern...

Wir haben so manche Geschenkidee parat.

Mini-Packtisch für's spontane Geschenk.

 

  
  

 

AGENDA 2019

 

 

SEPTEMBER

- 14.09.2019

Workshop Buchbinden "klassisch

mehr Infos hier

 

 

OKTOBER

 

- 5./ 6.10.2019

Verkaufs-Ausstellung im ehem. Kapuzinerkloster Solothurn.

Mehr Infos hier.

 

 

- 19.10.2019

Workshop "Agenda 2020"

mehr Infos hier

 

- 20.10.2019

Workshop "Agenda 2020"

mehr Infos hier

 

 

NOVEMBER

- 16.11.2019

Workshop "koptische Bindung"

mehr Infos hier

 

 

Private Workshops & Events

auf Anfrage

 

 

 

FÜR NEUGIERIGE

 

Über uns ... bitte hier klicken!

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Auf Entdeckung in der Buchbinderei

 des Klosters Reimlingen:

 

In Reimlingen befindet sich die Ausbildungsstätte der Missionare von Mariannhill. Die Ordensgemeinschaft wurde 1882 in Südafrika gegründet und gehörte ursprünglich zum Trappistenorden.

 

Die Mariannhiller Missionare sehen ihre Aufgabe, insbesondere in Afrika, im Einsatz für die Gerechtigkeit, beim Aufbau sozialer Strukturen, in der Ermöglichung von Unterricht und bei der Verkündigung des Evangeliums. In benediktinischer Tradition sind sie Vermittler eines kulturellen Erbes.

 

Im Reimlinger Missionshaus St. Josef wurden seit 1922 - insbesondere für die Missionstätigkeit der Brüder - unterschiedliche Berufe ausgebildet, unter anderem auch das Buchbindehandwerk.

 

Weitere Infos: www.mariannhill.de

 

Bruder Sebastians Führung durch die Buchbindewerkstatt:

 

Bilder bitte anklicken!

 

 

 

Heftlade und Buchpresse aus Kloster Reimlingen


Vom Besuch der Buchbinderei in Kloster Reimlingen bleiben zwei ganz besondere Andenken: eine Heftlade zum Binden des Buchblocks und eine Buchpresse - beides übergeben von Bruder Sebastian (siehe Fotogalerie oben).

 

In langer Geduldsarbeit konnten diese - vom Zahn der Zeit gezeichneten - Zeugen eines ehemals florierenden Buchbinderbetriebes in einen gepflegten Zustand gebracht werden.

 

Immer noch lassen sich jedoch Spuren erkennen, die an die unzähligen Male ihrer Verwendung bei der Entstehung von Büchern erinnern:

 

 

 

 

HEFTLADE - VOR (links) und NACH (rechts) Reinigung und Pflege mit Wachs

 

 

 

PRESSE - VOR (links) und NACH (rechts) Reinigung und Pflege mit Wachs