Anmeldung/ Abmeldung NEWSLETTER

einfach Mail an

info@cartaperbene.com

 

 

 

  • Persönliche Beratung

im Atelier in der Dammstr. 62, Burgdorf

immer donnerstags 16-18h

oder gerne nach Vereinbarung

(Whatsapp/ SMS/ Anruf: 076 604  73 44)

 

 

  • Selbstbedienung

(Self-Service) 

immer Di-Do 7-20h

im Bereich vor dem Atelier (Kasse im weißen Regal)

 

zum Staunen & Stöbern...

Wir haben so manche Geschenkidee parat.

Mini-Packtisch für's spontane Geschenk.

 

  
  

 

AGENDA 2018/ 2019

 

 

OKTOBER

- 13.10.2018

Workshop PapierPerlen-Drehen

Gehörlosenfachstelle Bern

 

20.10.2018

Workshop Agenda 2019 individuell

mehr Infos hier

 

 

NOVEMBER

- 24./25.11.2018

Teilnahme Bazar Rudolf-Steiner-Schule Solothurn

mehr Infos hier

 

 

MÄRZ

- 2.03.2019

Schatullen nach Maß

mehr Infos hier

 

 

APRIL

- 3.04.2019

Workshop Buch Raffiniert!

mehr Infos hier

 

 

MAI

- 11.05.2019

Workshop "bedruckt & geheftet"

mehr Infos hier

 

 

 

Private Workshops & Events

auf Anfrage

 

 

 

FÜR NEUGIERIGE

 

Über uns ... bitte hier klicken!

  

 

Andere schöne Dinge nur einen Klick entfernt!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Die Welt des Papiers entdecken

 

 

Die Kulturwerkstatt Papier veranstaltet für Kleingruppen und Schulen Workshops rund um das Thema Papier und dessen kulturellen Wert im Laufe der Jahrhunderte. Das Buch als Zeugnis gelebter Kultur steht dabei im Fokus unserer anschaulichen Betrachtungen.

 

Abgestimmt auf die jeweilige Altersgruppe machen wir uns auf den Weg, 2000 Jahre zurück, und erfahren Spannendes über die weite Reise des Papiers, dessen Etablierung in Europa und  Bedeutung für unsere abendländische Kultur.

 

Mit allen Sinnen erleben wir Papier - für die Kleinsten darf hier das Papierschöpfen natürlich nicht fehlen. Auch die "Großen" haben Freude an dem Erlebnis, wenn in den eigenen Händen Papier entsteht oder man einen echten Faksimile-Bucheinand anfassen darf....

 

Didaktisch wertvolles Material unterstützt gerade bei der Arbeit mit Schulklassen und pädagogischen Institutionen die Festigung des hautnah erlebten Lernstoffes und ermöglicht den LehrerInnen, den mit allen Sinnen erlebten Lernstoff in den Lehrplan einzubauen.

 

Ein Highlight bietet ein ganz außergewöhnliches Erlebnis, wenn in den eigenen Händen ein Buch ensteht - vom reinen Papierbogen zu einem richtigen Buch, genäht mit Nadel und Faden an einer Heftade. Diese Theamatik wird in seinem Umfang auf die jeweilige Altersstufe abgestimmt.

 

Für Events wie Papierschöpfen für Groß und Klein (beliebt auch für Kindergeburtstage) hier.

 

Unser Einsatz gilt ebenso erhaltenswerten Büchern aus der Zeit des medialen Wandels vom handgeschriebenen zum gedruckten Buch - unsere Liebe zum alten Buch hier.

 

Anschauliche und kurzweilige Vorträge rund um die Thematik Papier als Kulturgut hier

 

Für Fragen und Buchungen hier!